Über unser Unternehmen:

”Wer sich am Markt behaupten will, dessen Produkte müssen von erstklassiger Qualität sein.”

Diesem Leitspruch fühlt sich die Firma G. Bee GmbH seit der Gründung am 01.05.1909 durch den Mechanikermeister Gottlob Bee verpflichtet. Zu den ersten Produkten gehörten Vergaser für stationäre Motoren. Hauptabnehmer waren damals in erster Linie die Klöckner Humboldt Deutz AG.

Im Jahre 1941 nahm man zusätzlich die Fertigung von Absperrarmaturen aus den unterschiedlichsten Werkstoffen mit ins Programm auf. Zu den bekanntesten Kunden gehörten die KHD und MAGIRUS.

1950 wurde das Armaturenprogramm um Spezialventile für die Feuerwehrfahrzeugindustrie erweitert. Fünfzehn Jahre später, 1965, war die Geburtsstunde der ersten Bee-Kugelhähne aus den Materialien Aluminium und Messing. Diese Armaturen wurden bis heute, immer an den Markterfordernissen orientiert, weiterentwickelt. Mittlerweile steht ein umfassendes Programm zur Verfügung. Ergänzt wird dieses Angebot durch kundenspezifische Lösungen, wie beispielsweise modifizierte Eigenprodukte und Handelswaren. Dass dabei der Qualitätsstandard nicht nur gewahrt, sondern im Laufe der Zeit auch ständig verbessert wurde, ist für unser Unternehmen mehr als selbstverständlich. Die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 im Jahre 1994 war somit nur eine logische Konsequenz.

PhotoDoch auf diesem Erfolg ruht man sich keinesfalls aus. Das ständige Optimieren der Kugelhähne in Bezug auf Werkstoffe und bessere Dichtungsmaterialien bei gleichzeitiger Kostenreduzierung ist gerade in der heutigen Zeit nicht nur der Garant für die Sicherung der Arbeitsplätze, sondern auch für den weiteren Ausbau der Marktposition. Letztlich bilden aber die Mitarbeiter der Firma G. Bee GmbH, bedingt durch die sehr geringe Fluktuation, durch ihre hohe Lernbereitschaft und Motivation, die tragende Säule dieses traditionsreichen Unternehmens.

Die heutigen Geschäftsfelder verteilen sich gleichmäßig auf Handelsware (vornehmlich Messing-Kugelhähne) und selbstgefertigte Produkte wie z.B. DIN-DVGW-zugelassene Flansch- und Muffen- Kugelhähne (aus Sphäroguss, Stahl und Edelstahl) sowie selbstgefertigte Pneumatik-Antriebe.

Photo

Als weiteres Segment wird die Problemlösung im Bereich Sonderkugelhähne (Hoch- und Tieftemperaturausführungen, Lösungen für abrasive Medien, Metalldichtungen, Totraum-auskleidungen, Mehrwegekugelhähne) forciert.

Ihre G. Bee GmbH

Home | Produkte | Kontakt | Aktuelles | Unternehmen | Rechtliches | Impressum | Datenschutz
G. Bee GmbH · Robert-Bosch-Straße 14 · 71691 Freiberg a. N. · Germany
 

NEU

Unser Katalog und unsere Preisliste als

Blätter-PDF

clearpixel
Deutsch
English
Jezyk polski